Flügel Boston zum Verkauf

Unten ist die Liste von 11 Instrumente - Boston

Gebraucht, Boston, GP-193
Hot
Neue Anzeige
Jahr: 2013 Länge: 193 cm
Land: Vereinigte Staaten von AmerikaStadt: Moline
Klavierhändler/Klavierstimmer
Neu, Boston, GP-193
Jahr: 2019 Länge: 193 cm
Land: Italien Stadt: Mailand
Klavierhändler/Klavierstimmer/ Verifizierter Verkäufer
Gebraucht, Boston, GP-156
Jahr: 2002 Länge: 155 cm
Land: Vereinigte Staaten von AmerikaStadt: College Park
Klavierhändler/Klavierstimmer/ Verifizierter Verkäufer
Gebraucht, Boston, GP-178
Video
Jahr: 2014 Länge: 178 cm
Land: Vereinigtes Königreich Stadt: Mansfield
Klavierhändler/Klavierstimmer/ Verifizierter Verkäufer
Gebraucht, Boston, GP-178
Video
Jahr: 2009 Länge: 178 cm
Land: Vereinigtes Königreich Stadt: Mansfield
Klavierhändler/Klavierstimmer/ Verifizierter Verkäufer
Gebraucht, Boston, GP-156
Hot
Länge: 156 cm
Land: Vereinigtes Königreich Stadt: Swansea
Klavierhändler/Klavierstimmer/ Verifizierter Verkäufer
Gebraucht, Boston, GP-178
Hot
Länge: 178 cm
Land: Vereinigtes Königreich Stadt: Swansea
Klavierhändler/Klavierstimmer/ Verifizierter Verkäufer
Gebraucht, Boston, GP-178
Hot
Jahr: 2002 Länge: 178 cm
Land: Vereinigte Staaten von AmerikaStadt: Pine Brook
Klavierhändler/Klavierstimmer
Gebraucht, Boston, GP-163
Hot
Jahr: 1997 Länge: 163 cm
Land: Vereinigte Staaten von AmerikaStadt: Pine Brook
Klavierhändler/Klavierstimmer
Gebraucht, Boston, GP-163
Hot
Länge: 163 cm
Land: Vereinigte Staaten von AmerikaStadt: Atlanta
Klavierhändler/Klavierstimmer

Wenn Sie jemals nach Instrumenten von Steinway & Sons gesucht haben, haben Sie mit großer Wahrscheinlichkeit auch Klaviere von Boston und Essex im Laden gesehen. Für einige Leute wird dies überraschend kommen, aber dies ist eine Familie von Instrumenten. Die Flügel von Steinway & Sons sind exklusive Instrumente, und ihre Besitzer sind in der Regel wohlhabende, professionelle Pianisten und Institutionen. Um den Bedürfnissen derjenigen gerecht zu werden, die sich die Instrumente von Steinway & Sons nicht leisten können, beschloss das Unternehmen, Klaviere auf der Grundlage ihrer eigenen Technologie zu bauen, die jedoch zu wesentlich geringeren Kosten angeboten werden. So wurden die Marken Boston und dann Essex gegründet. Die Idee der Schöpfer war es, qualitativ hochwertige Instrumente in verschiedenen Ausführungen herzustellen, die zu einem niedrigeren Preis als der amerikanische "Steinways" erhältlich sein sollten. Sie wurden von Steinway & Sons in Amerika zusammen mit dem Designer William Faber entworfen. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit sind Flügeln, die sowohl im modernen Stil als auch in interessanten Ausführungen im kontinentalen oder französischen Stil erhältlich sind.

Die erste Marke, die 1992 von Steinway & Sons eingeführt wurde, war Boston. Im Gegensatz zur Essex-Linie werden die Instrumente aus Boston hauptsächlich in Japan (Klaviere und Flügel) und in Indonesien (zwei Klaviermodelle) von der Fabrik in Kawai hergestellt. Es handelt sich um sehr hochwertige Instrumente der mittleren Preisklasse. Im Gegensatz dazu werden Essex-Klaviere und -Flügel derzeit in der Pearl River Fabrik in China hergestellt. Sie wurden zuvor von Young Chang in Korea produziert (2001-2005). Ursprünglich handelte es sich um eine sehr kleine Anzahl von Modellen, aber nach 5 Jahren ab Produktionsbeginn - im Jahr 2006 erschienen mehrere Dutzend verschiedene Klaviere und Flügel aus der Essex-Marke.
 

Der Entstehungs- und Produktionsprozess der Essex- und Boston-Klaviere findet in Asien statt, wird aber von Technikern und Spezialisten von Steinway & Sons überwacht. Auch die Technologien zur Herstellung von Instrumenten stammen aus den Werken von Steinway & Sons. Dies wirkt sich auf den Bau von Klavieren aus, die sich durch ihre Breite, ihren tiefen Klang, ihre vollständig aus Holz gefertigte Mechanik und ihre Duplex-Skala auszeichnen. Die bei der Produktion verwendeten Materialien werden ebenfalls vom Team von Steinway & Sons überwacht. Daher scheint die Wahl eines Essex- oder Boston-Instruments für den Pianisten in jeder Lernphase eine gute Lösung zu sein.
 

Boston bietet 4 Klaviermodellen und 5 Flügelmodelle zur Auswahl:

UP-118 46”
UP-120 47”
UP-126 49”
UP-132 52” ein professionelles Instrument von der Größe eines Steinway K-Klaviermodells
GP-156 5’1”
GP-163 5’4”
GP-178 5’10” sehr ähnlich groß wie Steinway O
GP-193 6’4”
GP-215 7’ ist eine alternative Größe zwischen Steinway A und B


Wie Sie sehen können, gibt es einen großen Querschnitt von Instrumenten, angefangen bei mittelgroßen Klavieren bis hin zu höheren Konzertklavieren mit einem tiefen Klang. In Boston gibt es sowohl kleine als auch größere Flügeln, aber wir haben hier keine typische Flügel für Konzerte. Es gibt auch Instrumente aus der 2009 eingeführten exklusiven Performance Edition (Modellnamen enden mit den Buchstaben PE oder PEII).

Wir können sehen, dass Steinway & Sons mit der Einführung von Boston und Essex einen "Weg" für Amateur- und Anfängerpianisten vorbereitet hat, nach und nach ein Instrument aus der Essex-Besetzung, dann Boston und schließlich Steinway & Sons zu besitzen. Dabei handelt es sich um Klaviere, die sich im Preis unterscheiden - beginnend mit Essex als dem billigsten Instrument, dann Boston in der mittleren Preisklasse und schließlich Steinway & Sons, dem teuersten.

Wenn Sie daran interessiert sind, wie viel Essex- und Boston-Klaviere kosten, sind Sie hier richtig. Sie finden diese Informationen in der Klaviano-Suchmaschine. Dies werden nicht die von den Herstellern vorgeschlagenen Preise sein, sondern die tatsächlichen Beträge, für die Sie diese Instrumente kaufen können. Obwohl es sich um relativ neue Marken handelt, sollten Sie den Zustand der Instrumente berücksichtigen - ältere und gebrauchte Instrumente sind billiger als fabrikneue. Es lohnt sich jedoch, über ihren Kauf nachzudenken, da es sich um Klaviere handeln wird, die mehrere oder mehrere Jahre alt sind (maximal 25 Jahre im Falle der Marke Boston).
Abschließend können wir kurze Antworten auf Schlüsselfragen geben:


Wo werden Essex- und Boston-Klaviere hergestellt?

In Asien, in China (Essex) sowie in Japan und Indonesien (Boston).

Was ist die Qualität der Essex- und Boston-Klaviere, sind sie gute Instrumente?

Es handelt sich um sehr gute Instrumente, deren Herstellung in jeder Phase von Steinway & Sons kontrolliert wird.

Wie alt ist mein Essex- oder Boston-Klavier?

Das älteste mögliche Boston Instrument stammt aus dem Jahr 1991, das von Essex aus dem Jahr 2001.
Ihr Instrument muss eine Seriennummer haben - der Hersteller kann Auskunft über das Jahr geben, in dem das Klavier produziert wurde. 

Kaufen Sie lieber ein Essex- oder ein Boston-Klavier?

In diesem Fall ist die Entscheidung sehr individuell und hängt weitgehend vom Preis des Instruments ab. Nach den Annahmen und Vorschlägen des Herstellers ist die Boston-Linie prestigeträchtiger als die Essex-Instrumente und daher auch teurer. Dies ändert nichts an der Tatsache, dass die Qualität und Technik der Klaviere und Essex-Klaviere nach wie vor vom Steinway & Sons-Team überwacht wird, das sich um jedes Detail der Produktion kümmert.


Suchen Sie nach einer Stadt oder wählen Sie eine beliebte Stadt aus der Liste

Die Instrumente ausgewählte für den Vergleich

    Sie haben keine Klaviere oder Flügel zum Vergleich ausgewählt
    Vergleichen
    The account with the email address already exists on the site. To synchronize with Social Network Login plugin please enter the password to your account on the site.